Das Konzept

Das Fahrrad ist eine fabelhafte Art, einen Ort zu entdecken, denn es erlaubt, sich geräuschlos und in idealer Geschwindigkeit zu bewegen: nicht zu langsam und nicht zu schnell. Diese ideale Geschwindigkeit erfordert jedoch von Mensch zu Mensch und von Terrain zu Terrain unterschiedliche Anstrengungen. Mauritius bietet wunderschöne Landschaften zum Radfahren, aber das Klima, das die Entfernungen überlagert, ist nicht für jeden geeignet.

Mit Elektrofahrrädern kann jedes Mitglied einer Familie oder einer Gruppe von Freunden die Fahrt genießen, vor allem, wenn sie von Fachleuten geführt werden, die Wert auf die Erhaltung des natürlichen und menschlichen Kapitals legen.

Die Orte

Albion-Klippen – Westküste. Eine für Mauritius ungewöhnliche Kulisse; bewundern Sie die Aussicht auf das offene Meer und genießen Sie das Reiten auf den Lavafelsen.
Eine leichte Fahrt von 3 bis 4 Stunden.
Entfernung mit dem Fahrrad: 35 Kms

Die wilde Südküste – Eine lange Fahrt von Bel Ombre nach Gris-Gris über Riambel mit einem Abstecher zu den Rochester-Wasserfällen und zurück.
Eine 5-stündige Reise, die sich lohnt.
Entfernung mit dem Fahrrad: 40 Kms.
Schwierigkeitsgrad: Mäßig.

Chamarel nach Le Morne – Ein weiterer “Muss”-Ausflug. Wir beginnen im typischsten Dorf von Mauritius und besichtigen seine Sehenswürdigkeiten, bevor wir ein privates Anwesen für einen Waldspaziergang und ein traditionelles Mittagessen erreichen. Dann geht es hinunter an die Küste, auf der schönen Küstenstraße von Macondé nach Le Morne.
Dauer: 6 Stunden.
Entfernung mit dem Fahrrad: 45 Kms.
Schwierigkeitsgrad: Durchschnittlich.



    Verschiedene

    Fahrradtouren auf Mauritius

    Radfahren

    Sightseeing

    Wandern

    Other experiences

    Das Konzept

    Das Fahrrad ist eine fabelhafte Art, einen Ort zu entdecken, denn es erlaubt, sich geräuschlos und in idealer Geschwindigkeit zu bewegen: nicht zu langsam und nicht zu schnell. Diese ideale Geschwindigkeit erfordert jedoch von Mensch zu Mensch und von Terrain zu Terrain unterschiedliche Anstrengungen. Mauritius bietet wunderschöne Landschaften zum Radfahren, aber das Klima, das die Entfernungen überlagert, ist nicht für jeden geeignet.

    Mit Elektrofahrrädern kann jedes Mitglied einer Familie oder einer Gruppe von Freunden die Fahrt genießen, vor allem, wenn sie von Fachleuten geführt werden, die Wert auf die Erhaltung des natürlichen und menschlichen Kapitals legen.

    Die Orte

    Albion-Klippen – Westküste. Eine für Mauritius ungewöhnliche Kulisse; bewundern Sie die Aussicht auf das offene Meer und genießen Sie das Reiten auf den Lavafelsen.
    Eine leichte Fahrt von 3 bis 4 Stunden.
    Entfernung mit dem Fahrrad: 35 Kms

    Die wilde Südküste – Eine lange Fahrt von Bel Ombre nach Gris-Gris über Riambel mit einem Abstecher zu den Rochester-Wasserfällen und zurück.
    Eine 5-stündige Reise, die sich lohnt.
    Entfernung mit dem Fahrrad: 40 Kms.
    Schwierigkeitsgrad: Mäßig.

    Chamarel nach Le Morne – Ein weiterer “Muss”-Ausflug. Wir beginnen im typischsten Dorf von Mauritius und besichtigen seine Sehenswürdigkeiten, bevor wir ein privates Anwesen für einen Waldspaziergang und ein traditionelles Mittagessen erreichen. Dann geht es hinunter an die Küste, auf der schönen Küstenstraße von Macondé nach Le Morne.
    Dauer: 6 Stunden.
    Entfernung mit dem Fahrrad: 45 Kms.
    Schwierigkeitsgrad: Durchschnittlich.

    Other experiences